Pressestimmen

Bericht im Mannheimer Morgen 6.12.14 /  Reihe "Künstler der Region"    Klicken Sie einfach auf den Link:

  1. http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/heddesheim/den-finger-am-puls-des-publikums-1.2008146


Bericht im Mannheimer Morgen 3.2.18 / Närrischer Nachmittag im Haus am Seeweg

...Wenn Ralf Siegel in die Tasten seines Keyboards greift und Stimmungshits singt, bleibt kaum einer ruhig auf dem Stuhl sitzen ... der "Hellesema Bu" ist ein Meister seines Fachs und hat das nötige Fingerspitzengefühl für die Musik, die gerade im Saal ankommt.... 


Bericht im MM am 10.2.18 / Weiberfasching im Remigius-Haus

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-heddesheim-gruess-gott-und-helau-gruesst-die-naerrische-frau-_arid,1196481.html


Bericht im MM am 5.2.18 / Prunksitzung bei den Schlabbdewel in MA-Friedrichsfeld

(....)schaffte es spielend, den Saal in Stimmung zu versetzten. Das gelang auch Ralf Siegel, dem Sitzungsmusiker des Abends, der unter anderem zur beliebten Bobfahrt einlud.


Bericht im MM am 14.2.18 / Ramba Zamba in der Scheunengalerie

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-heddesheim-ramba-zamba-in-der-scheunengalerie-_arid,1198564.htmlhttp://


Bericht in der Schwetzinger Zeitung am 12.2.18 / Urkomisch, mitreißend und ein kleines bisschen frivol

Eine Menge Beifall, viel Lachen und Frohsinn waren also die Bilanz beim Programm von der ersten bis zur letzten Minute des närrischen Frauennachmittags, den der Entertainer Ralf Siegel musikalisch prächtig begleitete und die Frauen dadurch immer wieder aufs Neue auf die Tanzfläche lockte. 


Bericht in der Rheinpfalz 14.2.17 / Landfrauen-Fasching in Wattenheim

... Ralf Siegel, Entertainer und Musiker aus Heddesheim, sorgt mit Livemusik zum Tanzen für die perfekte Balance zwischen einer klassischen Prunksitzung und einer unterhaltsamen Tanzveranstaltung zum Mitmachen...


Bericht in der Schwetzinger Zeitung 17.10.17 / Kerwe meets Oktoberfest in Oftersheim

...Musiker Ralf Siegel verstand es, die Leute von Anfang an zum Tanzen und Mitsingen zu animieren. Die Tanzfläche war immer voll, egal ob er Disco-Fox, Walzer oder Charts spielte - eswar für jeden etwas dabei und es wurde bis weit nach Mitternacht getanzt und gerockt. Als letzte Zugabe spielte Ralf Siegel ein Lied, das zum Verlauf des Abends passte: "Ein Hoch auf uns" von Andreas Bourani.


Bericht im Mannheimer Morgen 25.2.17 / Weiberfastnacht der KFD

... Entertainer Ralf Siegel sorgte mit bekannten Fasnachtsliedern und im bunten Hippie-Kostüm für eine dauerhaft ausgelassene Stimmung...

http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/heddesheim/frauen-feiern-frohlich-111-jahre-1.3170201?print=true 


Bericht im Bergsträßer Anzeiger 19.9.16 / Kerb in Glattbach

http://www.morgenweb.de/region/bergstrasser-anzeiger/lindenfels/rock-pop-schlager-1.2965988


Mannheimer Morgen 3.2.15 / Prunksitzung der Hellesema Grumbe

...Ralf Siegel kam bis in die Morgenstunden gar nicht mehr von den Keyboards weg. ..dass Ralf Siegel auch ein richtig guter Sänger ist, hat sich längst herumgesprochen...am Ende wusste man nicht mehr wer die Stimmung im Saal vom Kochen zum Sieden gebracht hatte. 

 

Mannheimer Morgen 21.2.12 / Weiberfastnacht der kfd

...das Remigius-Haus in Heddesheim kochte. Dafür sorgte bei der Weiberfasnacht der kfd Ralf Siegel… …Die erste Tanzrunde wurde eingeläutet, und Ralf Siegel benötigte ungefähr zehn Sekunden, um die Tanzfläche in einen regelrechten Hexenkessel zu verwandeln - mit "Sugar, Sugar Baby", einem Wolfgang-Petry-Medley, gefolgt von bekannten Schunkelliedern, die die Menge selbst dann in Bewegung hielten, wenn Platz nehmen angesagt war….

 


Mannheimer Morgen 21.2.12 / Prunksitzung der Grumbe

...Ralf Siegel hat sich schon lange einen Namen als begnadeter Keyboarder und Entertainer gemacht. Dass er jedoch auch so stimmgewaltig ist und richtig gut singt – wer ihn künftig „nur“ als Tastenspieler bucht, ist selbst schuld.

 

Schwetzinger Zeitung 20.10.15 / Kerwe meets Oktoberfest bei der Böhmerwaldgruppe Oftersheim

...Musikus Ralf Siegel aus Heddesheim ist ebenfalls oktoberfesterprobt und ließ standesgemäß zum Beginn den Bayerischen Defiliermarsch erklingen. (.....) Nach einem Prosit der Gemütlichkeit ging es gleich weiter mit einer stimmungsvollen Schunkelrunde. Sodann war die Tanzfläche freigegeben und im Nu gefüllt. Mit Schlagern, Oldies, Stimmungsliedern, Charthits und Klassikern hatte Siegel genau die richtige Mischung gefunden, um die Gäste auf die Tanzfläche zu locken und tolle Stimmung, fast schon Bierzeltstimmung, im Rose-Saal zu verbreiten. 

Mannheimer Morgen 3.1.12 / Silvesterparty der DJK Neckarhausen

Bis um drei Uhr morgens wurde gefeiert, was das Zeug hielt, kaum jemand verließ die Party vorher. Der Jubiläumsausschuss ist nur zu beglückwünschen, dass er den Alleinunterhalter Ralf Siegel verpflichtet hatte. Dass er zu den wirklich Großen in der Region zählt, stellte Siegel einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis. Vom langsamen Walzer ausgehend, mit dem Schwörer und seine Frau den Tanzreigen eröffneten, steigerte er nach und nach das Tempo. Er hielt sich auch nicht lang mit Standardtänzen auf, nach 22 Uhr war ein Discofox das langsamste, und wiederholt war Line Dance angesagt. Bis auf die kurze Zeitspanne nach Mitternacht war die Tanzfläche nie verwaist. 

Bericht im Mannheimer Morgen 10.11.14 / Klicken Sie auf den Link:

http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/heddesheim/senioren-zeigen-sich-in-bester-tanzlaune-1.1966339

              

Musikschule Ralf Siegel und RS-Musik

Tel.: 06203 - 4 55 58    E-mail: info@ralf-siegel.de




nach oben